Impressionen vom Tag der offenen Tür in Radeburg

Am 3. bzw. 11. September öffneten die Ortswehren in Radeburg und in Berbisdorf ihre Türen, Tore und Fahrzeuge. Besonders die Jüngsten wurden angesprochen.

Weiterlesen
Blick vom Großteichdamm über das Hofgelände

Das Hoffest der Teichwirtschaft Moritzburg GmbH fand in diesem Jahr am Sonnabend, dem 3. September statt. Es ist aus dem jährlichen Veranstaltungskalender von Bärnsdorf nicht mehr wegzudenken.

Weiterlesen
Ecke Kleinnaundorfer Straße / Waldweg

Noch bis Juni 2023 sind die Baumaßnahmen an der S100 Radeburg - Königsbrück (Königsbrücker Straße) im Gange. Seit der mit Ende der Ferien begonnenen Bauphase ist die Königsbrücker Straße von Radeburg aus voll gesperrt. Eine bereits vor Jahren...

Weiterlesen
Foto (Symbolbild): Rainer Sturm / pixelio.de

Die Wirtschaftsregion Meißen GmbH veranstaltet u.a. am 14. März 2023 in Ebersbach und am 16. März 2023 in Radeburg gemeinsam mit den ortsansässigen Schulen sowie der Stadt- bzw. Gemeindeverwaltung "SCHAU REIN!-Tage", bei denen Sie Ihr Unternehmen...

Weiterlesen
Eines der schönsten Motive im "Heidebogen": Schloss Lauterbach.

Der Dresdner Heidebogen e.V. ruft zum Foto-Wettbewerb auf und sucht die schönsten Bilder in der Region, insbesondere entlang der Radrouten im Dresdner Heidebogen.

Weiterlesen
AWO-Kinderhaus auf dem Meißner Berg

und sie gibt es auch. Die Erzieherinnen bedanken sich.

Weiterlesen

Bereits im Juli fand der mittlerweile 6. Fachtag „(SCHEIN)WELT Sucht“ des Landkreises Meißen im Plenarsaal des Sächsischen Landtags statt, Sucht und Suchtprävention sind aber ein alltägliches Thema, weshalb wir die Ergebnisse des Fachtags hier...

Weiterlesen

Am Freitag, dem 22. Juli, wurde am Standort der „alten Milchrampe“ im Eisenberger Dorfkern, vis a vis des „alten Feuerwehrspritzenhauses“, durch die Telekom eine Erklärung zum Ausbau von rund 1000 Glasfaser-Hausanschlüssen im Ortsteil Moritzburg...

Weiterlesen
Kleinkind mit Masern

Das Masernschutzgesetz soll in Kinder-, Alten-, Pflege- und medizinischen Einrichtungen den Schutz vor einer Infektion mit Masern fördern. Bestandspersonal und Betreute, welche bereits vor dem 1. März 2020 in oben genannten Einrichtungen tätig waren...

Weiterlesen
Carmen Löhrs (li.) und Jenny Preußcher vor ihrem neuen Geschäft

Als Marion Derschner Ende vergangenen Jahres überraschend verstarb, hinterließ sie unter anderem ihr mit Leidenschaft geführtes Geschäft auf der August-Bebel-Straße. Der insbesondere von Vereinen stark frequentierte Laden war aus dem Portfolio der...

Weiterlesen