Radeburg: Status zu Öffnung / Schließung von Geschäften nach Verfügung von Ausgangsbeschränkungen vom 22.3.20

Offen? Geschlossen? Fragen von und Antworten für Radeburger. Achtung! Der Artikel wird laufend aktualisiert. Stand heute, 31.03., 18:00 Uhr. UPDATE! Ab 1. April 2020 tritt die Sächsische Corona-Schutz-Verordnung in Kraft und die Allgemeinverfügung zu Ausgangsbeschränkungen außer Kraft. Bitte beachten Sie: die Ausgangsbeschränkungen gelten nun ebenfalls bis zum 20. April, die Veranstaltungsbeschränkungen und Beschränkung der Öffnung und Schließung von öffentlich zugänglichen Einrichtungen und Gewerbebetrieben gilt weiterhin bis 20. April. Personaldokumente sind mitzuführen.

Verfügung von Ausgangsbeschränkungen

Vor allem in Großstädten und auch dort sehr lokal begrenzt siegte die Vernunft nicht. Ab Montag, den 23.03.20, gilt nun für alle auch die Allgemeinverfügung von Ausgangsbeschränkungen.

Offen? Geschlossen? Viele der o.g. Geschäfte kommunizieren ihre derzeitigen Möglichkeiten und Angebote auch über die facebook-Seite "Mein Radeburg HIER kauf ich ein". Jetzt Gutscheine kaufen ist eine gute Idee.

Hinweis: Die unten verlinkte Sächsische Corona-Schutz-Verordnung (SächsCoronaSchVO) vom 31.03.2020 und die Allgemeinverfügungen sind Gesetz und von jedem einzuhalten. Die Informationen dieser Seite sind NICHT AMTLICH und stellen keine offizielle Information der Stadt Radeburg dar! Links zu offiziellen und amtlichen Seiten des Freistaats, des Landkreises und der Stadt siehe unten auf dieser Seite. Die Informationen der Gewerbetreibenden beruhen auf deren eigenen Angaben.

Laut SächsCoronaSchVO gelten ab morgen, Mittwoch, den 01.04.2020 weiterhin die bekannten Ausgangsbeschränkungen. In der SächsCoronaSchVO werden diese umschrieben mit der Formulierung "Das Verlassen der häuslichen Unterkunft ohne triftigen Grund wird untersagt." Triftige Gründe werden danach in der Verfügung einzeln aufgeführt. Triftige Gründe sind u.a. Gefahrenabwehr, Berufsausübung, Kinderbetreuung, Sicherstellung der Versorgung und des notwendigen Abhol- und Lieferverkehrs, Inanspruchnahme medizinischer Leistungen, Eigenversorgung, Behördentermine, Kontakte zu engen Angehörigen, unabdingbare Tierversorgung und "Sport und Bewegung im Freien vorrangig im Umfeld des Wohnbereichs sowie Besuch des eigenen Kleingartens oder Grundstücks, allerdings ausschließlich alleine oder in Begleitung des Lebenspartners bzw. mit Angehörigen des eigenen Hausstandes oder im Ausnahmefall mit einer weiteren nicht im Hausstand lebenden Person". Die SächsCoronaSchVO gilt vorerst bis 20. April 2020.

Wieder zugelassen ist der Besuch mobiler Verkaufsstände unter freiem Himmel oder in Markthallen für Lebensmittel, selbsterzeugte Gartenbau- und Baumschulerzeugnisse sowie Tierbedarf, sofern durch geeignete Abstände zwischen den Verkaufsständen ein Mindestabstand der Besucher an den Ständen von 2 Metern gewährleistet ist.

Im Fall einer Kontrolle durch die "zuständigen Behörden und durch die Polizei sind die triftigen Gründe durch den Betroffenen in geeigneter Weise glaubhaft zu machen. Eine Glaubhaftmachung kann insbesondere durch Vorlage einer Arbeitgeberbescheinigung, eines Betriebs- oder Dienstausweises oder durch mitgeführte Personaldokumente erfolgen." Ordnungswidrigkeiten werden mit Bußgeld bis 25.000 € belegt, Straftaten mit bis zu 5 Jahren Haft.

Weiterhin gilt die Allgemeinverfügung vom 20.03.2020 des Freistaates Sachsen bis zunächst 20. April 2020. Diese besagt:

Geschäfte sind grundsätzlich geschlossen, ebenso u.a. Museen, Bibliotheken, Fitness- und Sportstudios, Saunen und Dampfbäder, Angebote der Kinder- und Jugendarbeit, Seniorentreffpunkte, Sportstätten, Sportanlagen und Spielplätze. Zuwiderhandlungen sind strafbar.

Ausnahmen:
[1] Übernachtungsangebote der Hotel- und Beherbergungsbetriebe im Inland dürfen nur zu notwendigen und ausdrücklich nicht zu touristischen Zwecken genutzt werden. Gaststätten sind zu schließen. Erlaubt ist Außer-Haus-Verkauf durch Gaststätten in der Zeit von 6 bis 20 Uhr einschließlich ein entsprechender Liefer- und Abholservice ohne zeitliche Beschränkung.
[2]  Von der Schließungsanordnung für Geschäfte ausgenommen sind der Einzelhandel für Lebensmittel, Wochenmärkte, Abhol- und Lieferdienste, Getränkemärkte, Apotheken, Sanitätshäuser, Drogerien, Tankstellen, Banken und Sparkassen, Poststellen, Reinigungen, Waschsalons, der Zeitungsverkauf, Tierbedarfsmärkte und der Großhandel.
[3] Dienstleister und Handwerker ohne Publikumsverkehr können ihrer Tätigkeit weiterhin nachgehen.
[4] Alle Einrichtungen des Gesundheitswesens bleiben unter Beachtung der gestiegenen hygienischen Anforderungen geöffnet. [Nummerierung durch RAZ - Zuordnung in unten stehender Tabelle]

Der Status weiterer Geschäfte hier (wird laufend aktualisiert! Stand siehe oben!)

[1] Gaststätten  
Deutsches HausGaststätte geschl.,
Hotel siehe [1]
Liebe Gäste, liebe Freunde, liebe Alle! Wir stellen den gastronomiebetrieb ein, unser Hotel bleibt für Geschäftsreisende und Arbeiter geöffnet. In der Hoffnung auf Unterstützung um dann  damit zu überleben wünsche ich allen eine gesunde Zeit und haltet durch. Bis bald mal wieder. Eure Nette Klotti! Wir machen mit bei der -> Gutscheinaktion.
Zum HirschgeschlossenWir haben ab sofort voraussichtlich 14 Tage  geschlossen - je nach Situation.
Landgasthof BerbisdorfRestaurant geschl., Hotel siehe [1]Gutscheine! über Telefon 035208 / 2027 oder e-Mail sind möglich. Das Hotel ist für nichttouristische Reisende geöffnet.[1]
Gasthaus Naumann Bärnsdorfdiesen Sa
11 - 15 Uhr
Mi bis So liefern Angebote aus unsere Speisekarte außer Haus. Wir bitten Sie, Ihre Bestellung 24h telefonisch über 0172 / 3612301 oder 035207 / 81204 im Vorfeld bei uns aufzugeben. Wir liefern dann gern zum Mittagessen und zum Abendessen aus.
Rollendes Gastmahl
(Meißner Berg)
Mo - Fr 11 - 13.30
nur Abholung!
Bis auf Widerruf bleibt unsere Gaststätte geschlossen. In der angegebenen Zeit geben wir wie gewohnt Essen zum Mitnehmen aus - auch ohne Vorbestellung! Bestellungen sind über unsere Webseite möglich. Wir machen mit bei der -> Gutscheinaktion.
Händlertreff am SelgrosgeschlossenSB Restaurant am Selgros alle Speisen zur Abholung von 6.30-14.00 Uhr 
Hundels BahnhofgeschlossenIch mache nur Partyservice und Fischplatten auf Vorbestellung 2 Tage im Voraus, Gutscheine!
Heidehof Rödern Unser Pizzalieferdienst ist weiterhin unter 035208 2225 erreichbar.
[2] vom Verbot ausgenommene GeschäfteSonderöffnungszeiten möglich! 
Fleischerei Richard Klotsche GmbHalle Filialen wie gewohnt offenLieferservice dienstags und freitags, nachmittags, nach tel. Bestellung 035208/2305
GENUSS-QUELLE
Dirk Klotsche
Öffungszeiten Di: 9.30 - 18 
Mi-Fr:
7.30- 18 
Sa: 7.30-12 
Um Ihre Wartezeit zu verkürzen, können sie Ihre Bestellung gern vorab telefonisch unter 035208/344200 aufgeben und brauchen Ihre Ware dann nur noch abzuholen - und der Automat ist 24h/7d für Sie da ;-) GENUSS-GUTSCHEIN aus der Quelle, schenken Sie Fleisch- und Wurstgenuss oder eine Teilnahme an dem Fleischseminar „Feuer, Flamme & Fleisch“ auf höchstem Niveau. Für den privaten Genuss zu Hause oder ein Geschenk für Ihre Liebsten.
Bäckerei Schöne 6 bis 18 Uhr 
Bäckerei & Konditorei Wolfgang Boeltzig e.K.Mo- Fr. 6 -17.30 Uhr,
Sa. 6 - 17 Uhr,
So. 13 - 17 Uhr. 
Achtung! Wir haben eventuell Sonderöffnungszeiten Tel.: 035208/395922. Wir machen mit bei der -> Gutscheinaktion.
Bäckerei ReifÖffungszeiten wie immerBäckerei Reif hat momentan noch wie gewohnt geöffnet.
Konditorei MenschÖffungszeiten wie immer 
Teichwirtschaft MoritzburgFr. 10 - 17 Uhr
Sa. 09 bis 12 Uhr
Zusätzlich zu Ostern:
Do 09.04. | 10 - 17 Uhr
Sa 11.04. | 09 - 12 Uhr
Textilwaren / Reinigung Renate ReinhardtMo., Mi., Fr.  9 - 13 Uhr Di. u. Do. 13 - 18 Uhr 
Sa. 9 - 12 Uhr
Nur noch Annahme /Abgabe der Reinigung. Tel. 03208/2405
Schreibwaren, Zeitungen
Frank Armonies
Öffungszeiten wie immer 
Obst & Gemüse (Markt)Mo - Fr 8 bis 18 Uhr
Sa von 9 bis 12 Uhr
 
Gärtnerei HabeltLaden zu,
Gärtnerei geöffnet
Sie finden uns aber zu den gewohnten Öffnungszeiten in der Gärtnerei, Siedlung 1 in Radeburg, Tel. 035208 / 2718 und wir machen mit bei der -> Gutscheinaktion.
[3] Dienstleister  
Nagelstudio
Sylvie Mensch
geschlossenHandwerkskammer: "Nagelstudios und Kosmetiksalons sind keine Friseurbetriebe und geschlossen zu halten."
Pretty WomengeschlossenWir haben geschlossen, nehmen aber gerne Produktbestellungen über Mail, SMS, WhatApp (0173/7334338) oder AB - Tel. 035208/34444 entgegen und senden diese mit der Post. Unsere Homepage wird regelmäßig aktualisiert.. Weitere Infos hier: www.prettywomen-web.de. Wir machen auch mit bei der -> Gutscheinaktion.
Salon Georgab Mo. geschlossenBestellungen, Umbestellungen, Gutscheine: 035208 2712 oder 0173 370 69 34. Ab 20.04. öffnen wir für Sie auch montags. Die können Sie bei Ihrer Terminplanung berücksichtigen.
Salon Lillyab Mo. geschlossenProdukte bestellbar über das Gutscheinformular: 035208 2711 oder online über die -> Gutscheinaktion.
Nagelstudio
Manuela Kusnierz
ab Mo. geschlossenBestellungen, Umbestellungen, Gutscheine: 0174 2456568 oder online über die -> Gutscheinaktion.
Haarschmiede
Franziska Hübler
ab Mo. geschlossenBestellungen (auch Produkte!), Umbestellungen, Gutscheine: 015208 805326 oder online über die -> Gutscheinaktion.
Salon Gabiab Mo. geschlossenGutschein Hotline 8 - 18 Uhr unter 015152224472. Termine erst wieder nach Bekanntgabe, wann definitiv wieder geöffnet werden darf. 
Fußpflege
Ria-Sabine Meinig
ab Mo. geschlossenFür Terminabsprachen, Pflegeprodukte, verpackte Geschenke und Gutscheine erreichbar unter Tel. 0173/6171357 oder über unsere Webseite. Wir machen auch mit bei der -> Gutscheinaktion.
Ideenwerk Kroemkefür Publikumsverkehr geschlossen, sonst
Mo-Fr 8-15 Uhr
Wir haben ab Montag, den 23.3., für den Publikumsverkehr geschlossen. Wir bitten, auf alternative Kommunikationswege zurückzugreifen. Telefonisch über 035208/80810 und über alle anderen bekannten Kanäle sind alle Mitarbeiter erreichbar. Ideenwerk Kroemke und Radeburger Anzeiger. Wir machen auch mit bei der -> Gutscheinaktion.
Kopierbüro Schmidt9 bis 13 Uhr und 14 bis 18 Uhr, Samstag 9 bis 12 Uhr- Bereich "Druck & Kopie" ist für Publikumsverkehr geschlossen aber "aktiv" 
- in allen Bereichen sind die Mitarbeiter erreichbar
- der Servicetechniker ist im Einsatz.
- Tel. 035208/80354, E-Mail, www.kopierschmidt.de 
- Liefer-/Abholservice auf Anfrage möglich.
Bei Fragen einfach anrufen. Wir machen mit bei der -> Gutscheinaktion.
Werbeservice DerschnerMo - Fr
10 - 18 Uhr
Kontakt über Tel. 035208 / 2071 oder www.derschner.de. GLS Shop läuft, DPD darf nicht angenommen werden. Gutscheine!
MEDITECH

Mo
9 - 12 & 12:30 - 17 Uhr
Di - Do
9 - 12 & 12:30 - 18 Uhr
Fr 8 - 13 Uhr

Liebe Kunden*innen, wir sind für Sie da und versorgen Sie weiterhin mit Einlagen, Bandagen, Rollstühlen, Rollatoren, Alltagshilfen, orthopädischen Maßschuhen u.v.m. Sollten Sie ungern persönlich vorbeikommen wollen, senden wir Ihnen auch das benötigte Hilfsmittel nach Hause. Liebe Grüße vom MEDITECH-Team
[4] Gesundheitswesen  
Physiotherapie PräkeltÖffungszeiten wie immer 
Physiotherapie MöschÖffungszeiten wie immer"Wir dürfen aber ab sofort bis auf Widerruf keine Kurse und keinen Rehasport mehr durchführen."
Logopädie
Schulz-Kroenert
Öffungszeiten wie immerTermine nach tel. Vereinbarung 01516 8125587.
Löwen-ApothekeÖffungszeiten wie immer 
Engel-ApothekeÖffungszeiten wie immer 
Optiker GrosseMo-Fr 10-17.30,
Sa geschlossen
Terminabsprache telefonisch (035208 2091) gern möglich. Bleiben sie gesund! 
Hörakustik LandgrafMo,Di, Mi, Do, Fr: 9-13 Uhr und zusätzlich Mi. 14-18 UhrDie Öffungszeiten gelten ab 01.04. bis auf Weiteres. Vereinbarte Termine werden planmäßig wahrgenommen und ins Geschäft kann auch jeder kommen.  Tel. 035208 / 396888. www.hoerakustik-landgraf.de
[5] Sonstige  
Lederwaren Weser Silva BöhmegeschlossenBei dringenden Anfragen melden Sie sich gern. Kontaktmöglichkeiten bestehen über www.lederwaren-weser.de, Email, Handy: 01512 2866 558. Wir machen mit bei der -> Gutscheinaktion.
Vodafone Handyladen
Stefan Roch
geschlossenKunden Hotline 0174 4900750. Wir machen mit bei der -> Gutscheinaktion.
Modehaus Luckow
Karina Jentzsch
geschlossenAb heute bleibt unser Geschäft geschlossen. Wir dekorieren wöchentlich unsere Schaufenster neu. Bei Interesse können wir Lieferung absprechen. Bitte Anfragen unter 01729039322 oder einfach Zettel in unseren Briefkasten. Wir machen mit bei der -> Gutscheinaktion.
Die Wollkiste
R. Schuppe
geschlossenAb heute bleibt die Wollkiste geschlossen! Bei Wollmangel sind wir sehr gern unter 0172/7309837 zu erreichen oder Zettel in den Briefkasten Wollkiste, wir finden dann eine Lösung! Über die sozialen Netzwerke ständig neue Modelle....www.wollkiste-radeburg.de Wir machen mit bei der -> Gutscheinaktion. Gutscheine gelten für das gesamte Sortiment!
Schuhfachgeschäft
Simone Türk
geschlossen"So lange das  Schuhgeschäft geschlossenen bleibt,  bin ich telefonisch unter 03533 811491 erreichbar." Wir machen mit bei der -> Gutscheinaktion.
Wäscheeck
Christina Lau
geschlossenBei Anfragen bin ich zu erreichen unter Tel. 035208/80604, Ihre Christina Lau. Wir machen mit bei der -> Gutscheinaktion.
Blumenfachgeschäft PuhanegeschlossenWir haben Lieferservice, Bestellservice per Telefon und WhatsApp (017644454786), Kasse des Vertrauens - alles ohne Kundenkontakt. Geschäft für Kundenverkehr geschlossen. Wir machen mit bei der -> Gutscheinaktion.
Kerstin Schiefner Farben Tapeten u.a.m.Ab Montag geschlossen."Ich habe geschlossen. Kunden koennen mich per Telefon erreichen. Bestellungen sind möglich, auch Gutscheine, italienische Keramik und Osterartikel werden angeboten." (Tel. 035208/2490). Wir machen mit bei der -> Gutscheinaktion.
Viele der o.g. Geschäfte kommunizieren ihre derzeitigen Möglichkeiten und Angebote auch über die facebook-Seite "Mein Radeburg HIER kauf ich ein". 

 

Ab 1. April wieder Wochenmarkt in Radeburg

Kein Scherz, sondern Mitteilung des grünen Landwirtschaftsministers

Mobile Verkaufsstände unter freiem Himmel und in Markthallen, die dem Verkauf von Lebensmitteln, selbst erzeugten Gartenbau- und Baumschulerzeugnissen sowie Tierbedarf dienen, dürfen ab Mittwoch (1.4.) in Sachsen öffnen. Darauf verständigte sich die Staatsregierung am Sonntag (29.3.) Landwirtschaftsminister Wolfram Günther: »Mit der Regelung geben wir regionalen Produzenten und Direktvermarktern eine Perspektive. Zudem ist die Regelung ein Beitrag zur Sicherung der Lebensmittelversorgung. Denn wenn regionale Produzenten jetzt verkaufen können, säen und pflanzen sie auch weiter. Das sichert uns Ernten im weiteren Jahresverlauf. An den mobilen Verkaufsständen gilt, was derzeit überall Gebot der Stunde ist: Mindestens zwei Meter Abstand halten und genauestens auf Hygiene achten. Wir haben in den zurückliegenden Tagen und Wochen massive Einschnitte beschlossen. Dazu gehört auch nachzusteuern, wo nötig.« Unverändert gilt, dass auch selbst produzierende und vermarktende Gartenbaubetriebe und Baumschulen für den Verkauf öffnen dürfen.

Laut Information der Stadtverwaltung Radeburg gilt dies auch für den Markttag, morgen, Mittwoch, den 1. April.

Kommentar zur Schließung von Wochenmärkten ab 24. März

von Klaus Kroemke

Mit markigen Worten hatte sich am 24. März, MDR zufolge, zu den Wochenmärkten geäußert, die nicht nur in kleinen Städten, sondern auch in Dresden und Leipzig noch geöffnet waren: ""Klare Ansage: Wochenmärkte bleiben zu. Es sind Ansammlungen, bei denen Infektionsgefahr besteht." Wenn die Gemeinden das nicht durchsetzen könnten das nicht durchsetzen könnten, "kann die Polizei helfen, sie zu schließen", erklärte Wöller. Markige und respektlose Worte in einer Situation, die für alle nicht einfach ist, besonders für die Händler nicht, vor allem die, die verderbliche Waren bereits eingekauft und gepackt hatten - noch dazu, wo die ursache in der "Auslegbarkeit" der sich widersprechenden Aöllegmeinverfügungen des Freistaates liegt. 

Der Sächsische Städte- und Gemeindetag (SSG) kam auch erst im Laufe des gestrigen Tages bezüglich Wochenmärkten zu der Einschätzung: "Die Allgemeinverfügung Ausgangsbeschränkungen vom 22. März 2020 (Allgemeinverfügung II - d.Red.) legt unter Punkt 2.8. fest, welche Wege zu welchen Geschäften und Verkaufsstellen für den alltäglichen Bedarf erlaubt bleiben. In der Klammeraufzählung sind Wochenmärkte nicht enthalten." Die Verfügung verbietet Wochenmärkte nicht, zählt sie aber auch nicht explizit zu den wichtigen Gründen, wegen denen das Haus verlassen werden dürfte. Wochenmärkte zu betreiben, wenn sie nicht besucht werden dürfen, macht natürlich dann keinen Sinn. Der SSG schreibt weiter: "Ziel der Maßnahmen ist insbesondere der Schutz von vulnerablen Gruppen. Gerade auf Wochenmärkten steht zu befürchten, dass die gesteigerten Hygienevorschriften nicht wie z. B. in Supermärkten umgesetzt werden können. Wochenmärkte dürfen somit nicht geöffnet werden." 

So verständlich die Einschätzung ist, denn ging nicht in Wuhan die Krise erst mit einem offenen Markt los? so fragwürdig ist die Auslegung, denn in der Allgemeinverfügung II steht ausdrücklich, dass die Allgemeinverfügungen zu den Schließungen Schulen, Veranstaltungen, Gewerbe (Allgemeinverfügungen I) weiterhin gültig sind. Es steht zwar dort auch, sofern die Allgemeinverfügungen I abweichende Regelungen enthalten, treten diese außer Kraft, aber das bloße Nichtnennen der Wochenmärkte ist keine abweichende Regelung. Auf dem Wochenmarkt hätten von Lebensmittelhändlern weiterhin Produkte gekauft werden können, denn diese sind sogar ausdrücklich genannt. Ein zurückhaltenderes Auftreten von Minister Wöller wäre in Anbetracht der Auslegbarkeit angebracht gewesen. 

Sei es drum. Die Lebensmittelhändler von Radeburg sagen Danke! Denn wer wegen des Wochenmarktes nun vergeblich angereist ist, kauft dann vielleicht tatsächlich im Obst & Gemüsemarkt am Markt und bei den ortsansässigen Fleischern und Bäckern und Konditoren ´rings um das Zentrum.